#

Ausführung

lückenlos und genau

Bei der Verlegung der Dampfbremse und der Isolation dürfen keine Leckstellen und Kältebrücken entstehen, um später Schäden infolge Feuchtigkeit von innen zu vermeiden.

Sanierung Bauernhaus in Beinwil am See

Dampfbremse mit Klimafolie, Kniewand mit Glaswolle isoliert.

Anschluss Balkendurchgang im Estrich.

Schumacher Veltheim Estrichboden isolieren

Wenn der Estrich nicht als Wohnraum genutzt wird, kann man den Estrichboden isolieren, was von der Ausführung her einfacher und kostengünstiger ist. Oft wirken die Treppenaufgänge wie Kamine, da diese meist sehr schlecht isolieren und auch kaum Dichtungen haben.

Kalter Estrich mit Schlacke im Zwischenboden

Alter Treppenaufgang

Damit es keine Kondensation geben kann, wird zuerst die Feuchtigkeitssperre verlegt, welche im Randbereich abgedichtet sein muss.

Neuer, isolierter Treppenaufgang luftdicht angeschlossen

Am Schluss werden Spanplatten schwimmend auf der Isolation verlegt, sodass der Estrich wieder begehbar ist und als Stauraum gebraucht werden kann.